Als junge Schule in freier Trägerschaft sind wir auf die Unterstützung von Freundinnen und Freunden angewiesen: Neben Sachspenden und finanzieller Unterstützung freuen wir uns ebenso darüber, Sie als Sponsoringpartner unserer Schule zu gewinnen. Kontaktieren Sie uns gerne.

Herzlicher Dank geht an dieser Stelle an unseren Förderverein sowie alle Menschen, die uns bisher unterstützt haben: Privatpersonen, Firmen und Institutionen sowie Sponsoren.

Wenn auch Sie die Freie Schule LernZeitRäume finanziell unterstützen möchten, stehen Ihnen verschiedene Wege offen:

Für die Startphase der Schule haben wir einen Kredit bei der GLS-Bank, Filiale Stuttgart, aufgenommen. Als Sicherheit bietet die Bank die Möglichkeit an, Kleinbürgschaften bis zu 3.000 EUR zu übernehmen. Jede/r kann bürgen, ohne Nachweise über die eigene Vermögenssituation erbringen zu müssen; Ehepartner können auch einzeln bürgen. Es besteht zudem die Möglichkeit, für mehr als 3.000 EUR zu bürgen, indem der Gegenwert auf einem eigenen Konto bei der GLS-Bank angelegt wird. Weitere Informationen über die GLS-Bank und das für eine Bank einzigartige Instrumentarium der Kleinbürgschaften erhalten Sie hier.
Die GLS-Bank bietet weiterhin die Möglichkeit, Leih- und Schenkgemeinschaften zu übernehmen. Die Leih- und Schenkgemeinschaften funktionieren so, dass sich die Schenkerinnen bzw. Schenker bereit erklären, einen gewissen monatlichen Betrag (von 8,34 bis 83,34 EUR) über einen Zeitraum von wahlweise 3 bis 5 Jahren der Schule zur Verfügung zu stellen. Die Bank leiht uns im Gegenzug dieses Geld zum Zeitpunkt der Vertragsunterschrift in vollem Umfang (500,- bis 3.000,- EUR) bis das Geld vollständig zurückgezahlt ist. Mehr dazu erfahren Sie hier.
Wenn Sie uns Geld spenden möchten, überweisen Sie den gewünschten Betrag bitte auf das folgende Konto:

LernZeitRäume e.V.
Kto: 59503901
BLZ: 67290100
Volksbank Kurpfalz eG
IBAN: DE82 6729 0100 0059 5039 01
BIC: GENODE61HD3

Hinweise:
Die Körperschaft – der gemeinnützige Verein LernZeitRäume e.V. – ist berechtigt, für Spenden, die ihr zur Verwendung ihrer Zwecke (Bildung und Erziehung) zugewendet werden, Zuwendungsbestätigungen nach amtlich vorgeschriebenem Vordruck (§ 50 Abs. 1 EStDV) auszustellen.

 

Wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, sprechen Sie uns gerne an.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und Ihre Unterstützung!