Versuch und Irrtum sind wichtige Schritte auf dem Weg zur Erkenntnis: Ob in Projektwochen, beim Mathe-Wettbewerb, auf Ausflügen oder beim Sport – durch unser vielfältiges Lernangebot können sich alle Schülerinnen und Schüler frei entfalten, ihren persönlichen Interessen nachgehen und eigene Stärken und Schwächen entdecken.
Hier geben sie Einblicke in das Schulleben – und zeigen, was ihnen an ihrer Schule wichtig ist.

Heidelberger Druckmaschinen

Wie machen das eigentlich die Profis? Im Rahmen eines Ausflugs zu unserem Kooperationspartner erhielten unsere Schüler Einblicke in die Arbeit einer Druckerei.

Robotikprojekt

Beschreibung hinzufügen

Sport

Ob Laufen, Rudern oder Schwimmen: Sport spielt in der Freien Schule LernZeitRäume eine zentrale Rolle. Aber auch bei Yoga, Fußball oder Gruppenspielen können sich die Schülerinnen und Schüler austoben.

Projektwochen

In Projektwochen gehen die Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Eltern auf Entdeckungsreise, sammeln neue Eindrücke und erlernen praktische Fähigkeiten.

Gruppenfahrt

Gemeinschaft ist uns wichtig. Deshalb fahren unsere Schülerinnen und Schüler jedes Jahr zusammen auf Gruppenfahrt.

Känguru-Wettbewerb

Volle Konzentration! Jedes Jahr messen sich unsere Schülerinnen und Schüler beim Wettbewerb "Känguru der Mathemathik" mit Schulen aus ganz Deutschland.

Feier

Neben der Arbeit wird natürlich auch gefeiert – ein zentrales und verbindendes Element der Jenaplan-Pädagogik. Anlässe sind zum Beispiel die Übergabe der Jahresberichte, Fasching, Erntedank oder die Adventszeit, in der wir gemeinsam singen, basteln, musizieren und backen.

Maskenprojekt

Do it yourself - mit einem Maskenprojekt unterstütze die Freie Schule LernZeitRäume das Theater Heidelberg

Kartoffelbauer

Lernen dort, wo wir leben - Schülerinnen und Schüler der Freien Schule LernZeitRäume ernten gemeinsam Kartoffeln.